Regent Seven Seas Explorer schwimmt zum ersten mal aus dem Trockendock

Regent Seven Seas Explorer im Trockendock

Regent Seven Seas Explorer im Trockendock

Die neue Regent Seven Seas Explorer hat einen weiteren Meilenstein des Schiffsbaus erfolgreich abgeschlossen. Das Schiff hat das Trockendock verlassen und ist erstmals selber aufgeschwommen.

Damit verlagern sich die Arbeiten jetzt auf die Fertigstellung des Innenausbaus.

Das luxuriöse neue Kreuzfahrt-Schiff wird von den Fincantieri Werften in Genua gebaut. Es soll im Sommer 2016 erstmals auf große Fahrt gehen.

You may also like...

Kommentar verfassen